René Reinert in Zolder ohne Rennglück

Dienstag, 18 September 2018 von

Der 6. Lauf zur FIA European Truck Racing Championship im belgischen Zolder vor 12.500 zahlenden Zuschauern – die Einwohner von Heusden-Zolder hatten freien Eintritt – verlief sicher nicht ganz so, wie es sich René Reinert vorgestellt hatte. Podiumsplätze gab es nur in der Teamwertung für das Team „REINERT Adventure“, das René zusammen mit seinem MAN-Markenkollegen

Vorbericht Zolder

Donnerstag, 13 September 2018 von

Zolder – Immer wenn es die Truckracer Mitte September an den idyllisch gelegenen Circuit Zolder zieht, geht es in der FIA European Truck Racing Championship auf die Zielgerade. Da wirkt auch die beschauliche und eher an ein Erholungsgebiet erinnernde Umgebung, mit den Wäldern und den von Seerosen bedeckten Vijvers van Terlaemen, dem Albertkanal und den Villen

Der 5. Lauf zur FIA European Truck Racing Championship fand vor insgesamt 90.000 auf dem Autodrom im tschechischen Most statt. Dabei wurden die Truckracer allerdings nicht gerade vom Wetter verwöhnt, meistens hat es geregnet. Im Team REINERT Adventure zeigte man sich am Ende dennoch recht zufrieden, René Reinert fuhr in seinem blauen MAN-RaceTruck im letzten

Vorbericht Most

Freitag, 31 August 2018 von

Sieben lange Wochen mussten die Fans der FIA European Truckracing Championship nun warten, bevor es am kommenden Wochenende mit dem 5. Lauf auf dem Autodrom im tschechischen Most in die zweite Saisonhälfte geht. Für die meisten Teams gibt es wohl kaum eine Rennstrecke, für die so viele Vergleichswerte vorliegen, wie für das Autodrom in Most.

Team REINERT Adventure am Slovakiaring insgesamt sechsmal auf dem Podium. Beim 4. Lauf zur FIA European Truck Racing Championship auf dem Slovakiaring bei Bratislava holte das Team von REINERT Adventure in allen vier Rennen Podiumsplätze, zudem schafften die beiden Piloten des Teams, René Reinert und Sascha Lenz, es auch, ihre MAN-RaceTrucks einmal auf den dritten

Vorbericht Slovakiaring

Freitag, 13 Juli 2018 von

Slovakiaring – Nach dem 4. Lauf der FIA European Truck Racing Championship am kommenden Wochenende auf dem Slovakiaring bei Bratislava ist erst einmal Halbzeit im Meisterschaftsrennen, denn in diesem Jahr werden ja insgesamt 8.Wertungsläufe gefahren. Nachdem die erste Hälfte der Saison innerhalb von sieben Wochen über die Bühne gegangen ist, haben die Truckracer nun auch eine

Podium für René Reinert und Team REINERT Adventure beim TGP. Vor knapp 118.000 Zuschauer fand bei herrlichstem Sommerwetter auf dem Nürburgring der 33. Truck Grand Prix statt, der 3. Lauf zur FIA European Truck Racing Championship. Seit jeher ist der TGP der jährliche Saisonhöhepunkt, so auch für das Team rund um René Reinert. Viele Partner

Vorbericht Truck-Grand-Prix

Freitag, 29 Juni 2018 von

Der Truck Grand Prix am Nürburgring, der 33. in diesem Jahr, ist seit jeher Höhepunkt einer jeden Saison in der FIA European Truck Racing Championship. Auch diesmal wird es wieder weit mehr als 100.000 Fans in die Eifel ziehen. Und da Petrus auch mitspielt, so sagen es zumindest die diversen Wetterdienste, könnten es natürlich auch

Vor 34.000 Zuschauern fand auf dem Hungaroring nahe Budapest bei trockenem, am Sonntag gar hochsommerlichem Wetter mit Temperaturen von 33 Grad und beinahe 60 Grad heißem Asphalt der 2.Lauf zur FIA European Truck Racing Championship statt. Für MAN-Pilot René Reinert und das Team „REINERT Adventure“, das René mit seinem Markenkollegen Sascha Lenz bildet, war es

Auf dem legendären Hungaroring nahe der ungarischen Hauptstadt Budapest findet am kommenden Wochenende der 2. Lauf zur FIA European Truck Racing Championship statt. „Erst das zweite Rennwochenende und schon am Hungaroring?“, so wird sich mancher Truckracing-Fan fragen. Tatsächlich sind zwei traditionelle Events aus der ersten Kalenderhälfte, die Rennen am Red Bull Ring im österreichischen Spielfeld

OBEN
logo